BRANDENBURG - KIRCHMÖSER
Bahn frei für Technologie und Wachstum

German
English
+49 3381 382001  
  Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz
Diese Website wird aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert.

Neuigkeiten aus Kirchmöser

17.09.2018 Die internationale Fachmesse für Verkehrstechnik – kurz InnoTrans, findet vom 18. bis 21. September 2018 in Berlin statt.

Mit erstmals über 3.000 Ausstellern aus 60 Ländern übertrifft diese nochmals die Teilnehmerzahlen zurückliegender Jahre. Die kreisfreie Stadt Brandenburg an der Havel nimmt dieses Jahr zum 8. Mal an der InnoTrans teil und ist am...[mehr]


Kirchmöser im Fokus –Standortmarketing auf der InnoTrans 2018
Die Stadt Brandenburg an der Havel ist auf der Internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik InnoTrans 2018 einer von 3.062 Ausstellern aus 61 Ländern. Am Gemeinschaftsstand ... [mehr]

 

 

Herr Steffen Scheller, Oberbürgermeister der kreisfreien Stadt Brandenburg an der Havel
- Foto: © Bildhaus Potsdam
Oberbürgermeister der kreisfreien Stadt Brandenburg an der Havel

"Die Stadt Brandenburg an der Havel versteht sich als Partner aller Unternehmen in Kirchmöser. Wir engagieren uns für Neuansiedlungen und innovative Entwicklungen ebenso wie für die bestehenden Unternehmen."

Ein regionaler Wachstumskern des Landes Brandenburg

Neben seiner günstigen Lage und seiner modernen Infrastruktur bietet Kirchmöser entscheidende Vorteile für Unternehmen. So konnte es erfolgreich an seine traditionelle Bedeutung als zukunftsweisender Standort für Industrie und Bahntechnologie anknüpfen.

Dieser Standort wird von der Regional- und Landespolitik aktiv gefördert. Dazu verfügt er inmitten schöner Seenlandschaften über eine einzigartige Lebensqualität.

Baugenossenschaft Kirchmöser e.G.

Wohnungsverwaltung